GENUSS BIKE PARADIES

Harz – Braunschweiger Land – Ostfalen

Die Idee des Genuss Bike Paradies

Im österreichischen Südburgenland erkannte man, dass man in einem „Stück vom Paradies“ lebt: „Landschaft und das Klima sind von besonderem Wert. Auch die zahlreichen Betriebe rund um die Themen Wein, Gastronomie, Hotellerie, Wellness, Sport und Kultur laden zum Verweilen ein.“

In unserem Projekt sollen die positiven Erfahrungen genutzt werden, die in der österreichischen LEADER-Region „Südburgenland Plus“ mit dem Einsatz von E-Bikes gesammelt wurden. Gemeinsam wollen wir ein vergleichbares Angebot etablieren, um so die Tourismusregion „Harz, Braunschweiger Land, Ostfalen“ über Genuss- und Erlebnistouren noch mehr erlebbar zu machen.

Ein Genuss Bike Paradies – zwei Standbeine

Auf verschiedenen Touren lernen die Radfahrenden die Region auf eine sanfte, die Natur schützende Weise kennen. Sie können naheliegende Ausflugsziele wie Museen, Schlösser und Burgen oder Aussichtspunkte besuchen. Sie können zudem bei regionalen Genusszielen wie Gaststätten, Hofläden, Cafés und regionalen Erzeugern einkehren. Die Genusstouren führen nicht nur in die ländlichen Regionen im Harz sowie im Harzvorland, auch das österreichische Südburgland kann mit dem e-Bike erschlossen werden. Detaillierte Informationen zu den jeweiligen Touren und den angeschlossenen Partnerbetrieben erhalten Rad-Touristen auf den jeweiligen Websites der Projekte.

Deutschland: Harz, Braunschweiger Land, Ostfalen

Österreich: Südburgenland

News

GENUSSTOUREN

VERANSTALTUNGEN