ÜBER UNS UND DAS PROJEKT

Unser Ziel ist die Schaffung von „Genussrouten“ in der Region Harz, Braunschweiger Land und Ostfalen. Dafür suchen wir Sie als attraktive und aktive Genussstation, Ausflugs- oder Übernachtungsbetrieb, um Partner des Projekts zu werden. Durch eine interessante und abwechslungsreiche Streckenführung entlang der Genussstationen soll die erweiterte Harz-Region zum Erlebnisparadies entwickelt werden und insbesondere mit Ihnen als Produzenten, Direktvermarkter, Landwirtschaft, Freizeiteinrichtungen sowie Hotels und Gastgeber dem breiten Publikum zugänglich gemacht werden.

Im Fokus steht dabei das Schnüren von genusstouristischen Urlaubspaketen, um gemeinsam neue Gäste zu gewinnen. Urlaubspakete sollen dafür sorgen, dass der E-Bike-Tourist auf seiner Reise durch die Region die abwechslungsreiche Landschaft erlebt und die kulinarischen Besonderheiten der Region genussvoll aufbereitet bekommt.

Unser Anspruch

Mit dem Projekt wird in den Regionen Harz, Braunschweiger Land und Ostfalen ein einzigartiges Leuchtturmprojekt geschaffen. Auf einer Etappentour sowie verschiedenen Sterntouren lernen die Gäste die herausragenden Naturkulissen und den kulturhistorischen Reichtum der Region auf eine sanfte, die Natur schützende Weise kennen. Durch naheliegende Ausflugs- und Genussziele entlang der Strecke werden besondere Momente der Begegnung, des Genusses und des Erlebens geschaffen.

Ein starkes Team für die Region

»

»

»

»

»

»

»

»

Gemeinde Huy

Mit dem Schwerpunkt „Genusstouren“ werden die Genuss- und Erlebnisrouten für die e-Bike Touristen erarbeitet. Außerdem wird eine Projekt-Homepage erstellt, die Informationen zum Leader Projekt, den Routen und den POIs enthält. Die Einheitsgemeinden Osterwieck und Huy sind durch ihre sanfte Hügellandschaft mit malerischen Ortschaften geprägt. Deren teilweise über 1000-jährigen Geschichten verbergen zahlreiche bedeutende Kultur- und Naturdenkmale.

Gemeinde Huy, vertreten durch die stellvertretende Bürgermeisterin Frau Trumpf
Bahnhofstr. 243, 38838 Huy OT Dingelstedt am Huy
Telefon: 039425/9600
E-Mail: info@gemeinde-huy.de

Mehr über Harz Mobil erfahren

Harz Mobil

Der Projektbaustein umfasst die Entwicklung eines Vertriebskonzepts mit Belohnungssystem, die kontinuierliche Social Media Kommunikation zum Projekt sowie die Bereitstellung einer Service- und Buchungsplattform. Mit Harz Mobil entdecken Harztouristen auf Elektrofahrrädern und e-Mountainbikes die Region auf eine sanfte und nachhaltige Art. An insgesamt sieben Stationen haben Reisende die Möglichkeit, e-Bikes zu mieten und den Harz zu erkunden.

Harz Mobil – Alexander Waturandang & Mario Wermuth GbR
Steinmühlen Str. 2, 38835 Osterwieck
Telefon: 03943/9048470
E-Mail: verleih@harzmobil.bike
Website: www.ebike-harz.info

Stiftung Neinstedt

Im Projektbaustein „Genusstouren“ erfolgt eine Bestandsaufnahme potenzieller Genuss- und Erlebnisstationen in den Regionen. Außerdem wird ein Konzept für eine Betreiberorganisation inkl. Qualitätskriterien erstellt. Die Stiftung Neinstedt als Projektträger steht für Unterstützung in jeder Lebenssituation. Hier finden Sie Kindertagesstätten, Schulen, Werkstätten, Förderstätten, Wohn-, Pflege-, Gesundheits-, Bildungs- und Freizeitangebote für Menschen mit Behinderung, Kinder und Jugendliche, Erwachsene und Senioren.

Evangelische Stiftung Neinstedt
Lindenstraße 2, 06502 Thale / OT Neinstedt
Telefon: 03947/99735
E-Mail: heiko.marks@neinstedt.de
Website: www.neinstedt.de

Stadt Königslutter am Elm

Schwerpunkt des Projektbausteins „Service“ ist die Entwicklung eines flächendeckenden Service-Konzeptes, um zusammen mit den teilnehmenden Partnerbetrieben verbindliche Qualitätsstandards im Rahmen des Projekts sicherzustellen. Die Stadt Königslutter mit inzwischen ca. 16.000 Einwohnern liegt am nördlichen Rand des Elms, der als Norddeutschlands größter geschlossener Buchenwald nicht nur für die Einwohner der Stadt, sondern auch darüber hinaus einen hohen Erholungswert darstellt.

Stadt Königslutter am Elm, vertreten durch den Bürgermeister Herrn Alexander Hoppe
Am Markt 1, 38154 Königslutter am Elm
Telefon: 05353/912101
E-Mail: buergermeister@koenigslutter.de

Landkreis Goslar

Für den Markteintritt wird ein ganzheitliches, visuelles Marketing-Konzept geschaffen. Das umfasst neben dem Corporate Design auch Printprodukte sowie die Website mit einer mobilen App für das Erkunden der Routen und der Ausflugsziele. Der Landkreis Goslar bietet mit seinen Gemeinden wie Bad Harzburg, Braunlage, Clausthal-Zellerfeld oder Seesen sowie dem Harz selbst vielschichtige touristischen Angebote. Große Teile des Landkreises mit seinen 22 Naturschutzgebieten gehören zum Naturpark Harz.

Landkreis Goslar, vertreten durch Herrn Thomas Wiesenhütter
Klubgartenstraße 6, 38640 Goslar
Telefon: 05321/76260
E-Mail: Thomas.Wiesenhuetter@landkreis-goslar.de

Samtgemeinde Heeseberg

Ein effizientes Servicenetzwerk wird den Erfolg und die Attraktivität des E-Bike-Paradieses entscheidend erhöhen können. Das Ziel des Projektbausteins „Projekt Service“ ist die Entwicklung eines flächendeckenden Service-Konzeptes, um zusammen mit den teilnehmenden Partnerbetrieben verbindliche Qualitätsstandards sicherzustellen.

Samtgemeinde Heeseberg, vertreten durch den Samtgemeindebürgermeister Herrn Philipp Ralphs
Helmstedter Str. 17, 38381 Jerxheim
Telefon: 05354/990117
E-Mail: samtgemeinde@heeseberg.de